Festival-Team 

Team

Bernd Maier, Florian Niedermeier & Nikolaus Driessen

Die beiden gebürtigen Augsburger Florian Niedermeier und Bernd Maier haben aus dem Süden beides mitgebracht: die Leidenschaft für gute, handwerkliche Lebensmittel und die Gewissheit, dass man mit Traditionen auch mal brechen muss.
Gemeinsam mit Nikolaus Driessen, der sich als Nachbar für den Erhalt der Markthalle engagiert hat, haben Sie 2011 die Markthalle Neun von der Stadt Berlin übernommen.

694c72fc3f65de39da3364487a08e4cc

Roman Dashuber

Roman Dashuber ist ein Kind der Alpen und wuchs in der Nähe der Zugspitze auf. Ein Studium der Psychologie verschlug ihn schließlich nach Berlin. Er arbeitete zunächst als Projektleiter für einen Think-Tank im Umweltbereich, bevor ihn die schon immer große Leidenschaft für gutes Essen und gute Landwirtschaft zur Markthalle Neun geführt hat. Roman ist seit 2015 Projektleiter des Stadt Land Food-Festivals und kümmert sich zudem um das Fundraising für die diversen Projekte der Markthalle Neun.

374af4bf2f07893dbdd7202dae3c8038

Pamela Dorsch

Pamela Dorsch, süddeutsch-berlinerische Aktivistin für eine nachhaltige Lebensmittel- und Esskultur, hat den Berliner Naschmarkt ins Leben gerufen und betreut als Mitarbeiterin der Markthalle Neun weitere Themenmärkte. Sie engagiert sich auch ehrenamtlich für das Thema u.a. bei Slow Food Berlin und Bündnis 90/Die Grünen sowie im Berliner Ernährungsrat. Zusammen mit Christina Anders organisiert und betreut sie den Markt des Festivals. Zusätzlich hilft sie bei der Vorbereitung der Honig- und der Käsewerkstatt.

b2fc87332c2138e541afc4314e016ef0

Sabine Laaks

Die Aachenerin Sabine Laaks entdeckte ihre Begeisterung für gutes Essen vor Jahren während eines Theaterprojekts und studierte dann Ökotrophologie. 2014 kam sie zum Abschluss ihres Masters in Food Studies aus Italien nach Berlin in die Markthalle. Seit dem begleitet sie die Qualitätsentwicklung in der Halle und koordiniert den Internetauftritt. Ihre Überzeugung „Essen ist politisch!“ lebt sie privat in ihrem Engagement beim Slow Food Youth Network. Beim Festival betreut sie die Werkstätten Fisch, Brot und Gemüse.

website (2)

Aruna Reddig

Als Tochter eines Journalisten und einer Werbetexterin war das Germanistikstudium sozusagen ein vorgezeichneter Weg. Nachdem ihr aber bewusst wurde, dass die Welt vor größeren Problemen steht als der Frage nach der korrekten Kommasetzung, entschloss sie sich auf Landwirtschaftsbetrieben auszuhelfen und grüne Projekte auf der ganzen Welt zu begleiten. Momentan studiert sie Ökolandbau und Vermarktung in Eberswalde. Während ihres Praktikumssemester unterstützt sie das Stadt Land Food-Team und vernetzt den Wrangelkiez, in dem das Festival stattfindet, mit externen Akteuren, damit es auch in diesem Jahr ein buntes Kulturprogramm gibt.

mail

Christina Anders

Christina Anders ist eigentlich Molekularbiologin. Statt Zellen zu zählen, entschied sie sich nach ihrem Studium einen anderen Weg einzuschlagen. Jenseits des Laboralltages war sie schon immer eine leidenschaftliche Köchin und Enthusiastin für gutes Essen, bevor sie im Mai 2016 zur Markthalle Neun kam. Für die Organisation des Stadt Land Food-Marktes kümmert sie sich nun um die Belange der HändlerInnen, landwirtschaftlichen ErzeugerInnen und ProduzentInnen.

IMG_5544

Anna Warnow

Anna Warnow ist eine waschechte Berlinerin, zur Schule gegangen im Friedrichshain, gleich neben dem Berghain. Ihre Studienfächer waren dann aber vorbildlich: Psychologie und Geschichte. Nebenbei hat sie ihrer Liebe zu gutem Essen einen eigenen Blog gewidmet. Diese Liebe hat sie letztendlich zu uns geführt. Für Stadt Land Food arbeitet sie als Fotografin und unterstützt das Layout.

f206dc6f0b038175592739086e15dfe3

Lili Ingmann

Lili Ingmann ist in Berlin geboren, aber zwischen Apfelplantagen und Milchkühen am Bodensee aufgewachsen. Nach ihrem Studium der Biologie und Kommunikationswissenschaften arbeitete sie sowohl in der Biodiversitäts- und Klimaforschung, als auch im PR- und Marketingbereich für nachhaltige und Bio-Unternehmen. Für das Stadt Land Food-Festival und die Markthalle Neun betreut sie den Pressebereich und freut sich über die Themen sprechen zu können, die ihr am Herzen liegen: Gutes, authentisches Essen von Menschen mit Vision und Leidenschaft.

3ccdfdb735cd5069cec5b5133ddc340e

Kavita Meelu

Kavita Meelu kam aus London nach Berlin. Mitgebracht hat sie ihre Begeisterung für Street Food und viele innovative Ideen. Sie ist im Gründerteam des Street Food Thursday und hat weitere Berliner Veranstaltungsreihen, etwa Burgers & Hip Hop und Mother’s Mother entwickelt. Beim StadtLandFood-Festival kümmert sie sich um die Projekte, die besonders eng mit dem Leitthema „Identität“ verknüpft sind, z.B. United Street Food Market, Mother’s Mother Refugee Edition oder Kebabistan.

71d1852833bbffe438dde78300c7fed2

Marieke Völsch

Marieke Völsch ist vor zwei Jahren aus der Hansestadt Hamburg nach Berlin aufgebrochen und fast durch Zufall in der Markthalle Neun gelandet. 2014 war sie beim ersten StadtLandFood-Festival dabei – und sie ist geblieben. Beim diesjährigen Festival organisiert sie zusammen mit Kavita Meelu den Street Food-Markt und assistiert der technischen Marktleitung. Außerdem ist sie Initiatorin der Heimattafel, einem neuen Format in der Markthalle Neun, das Kreuzberger und Geflüchtete bei gemeinsamen Kochabenden zusammenbringt.