Markt

Schaufenster Uckermark

Uckermark

Den Beinamen »Toskana des Nordens« trägt die Uckermark nicht nur wegen ihrer vielen Hügel! Die Kultur- und Seenlandschaft Uckermark ist auch eine reizvolle kulinarische Region in Brandenburg. Das »Schaufenster Uckermark« in der Markthalle Neun zeigt, was der Landstrich kulinarisch zu bieten hat: Käse und verschiedene Milchprodukte, Schinken und Wurst, Bier und Apfelweine, Säfte, Marmeladen, Tees und weitere Köstlichkeiten. Inhaberin Simone Nuß hat alle Produkte selbst ausgewählt, hat die Erzeuger vor Ort besucht und sich ein Bild davon gemacht, wie die Produkte hergestellt werden. Als „Botschafterin der Uckermark“ erzählt sie nicht nur gerne die Geschichten hinter den Produkten, sondern steht an ihrem Stand auch für Ausflugsempfehlungen und Geheimtipps zur Verfügung. Bereits seit Jahresbeginn ist Simone Nuß mit ihrem Schaufenster in der Markthalle Neun vertreten. Betritt man die Markthalle durch den Eingang Eisenbahnstraße findet man gleich zur Rechten nun auch den neuen, großen, festen Markstand des „Schaufenster Uckermark“. Dieser bietet Platz für eine große Fülle uckermärkischer Manufaktur-Erzeugnisse, fast 100 verschiedene an der Zahl.

Auf dem Markt

  • Sa 1.10.10—18 h
  • So 2.10.10—18 h
  • Mo 3.10.10—17 h

Angebot

Eingemachtes | Feinkost | Käse | Wein

Region

Überwiegend Uckermark

Kontakt

Schaufenster Uckermark
Simone Nuß
Eisenbahnstraße 42-43
Telefon 0178 876 86 76