Grundlagen der Fermentation „Kürbis“ Fermentation

Dieser offene Workshop mit Cathrin Brandes und Olaf Schnelle macht euch mit einer Jahrtausende alten Technologie bekannt, mit der Gemüse auf völlig natürliche Art haltbar gemacht wird. Das Faszinierende ist, dass diese Konservierungs-Methode so einfach funktioniert und dabei den Wert des Gemüses sogar noch steigert. Für all das sind außer einem guten Salz keinerlei Zusatzstoffe vonnöten. Auch keine Erhitzung! Das Ergebnis ist haltbar, roh und vegan. Und das beste ist: es ist auch noch lecker und super gesund!

Es wird „Kürbis“ geputzt, gehobelt und eingelegt.

  • So 2.10.13—14 h

Anmeldung vor Ort. Plätze begrenzt. First come, first serve.