News

Unser rasender Reporter

 

Unser rasender Reporter Til Knipper war das ganze Stadt Land Food Wochenende unterwegs und hat mit allen vom Festivalleiter zum Wurstelier gesprochen, hat sich Fermentationstechniken und Ansätze für eine agrarpolitische Wende erklären lassen. Unter dem Hashtag #stadtlandfoodreporter könnt Ihr auf Facebook nachverfolgen, was Til erlebt hat. Oder klickt auf die Links:

 

Interview mit Festivalleiter Roman Dashuber

Stadt Land Food ist seit zwei Stunden im vollen Gange. Im Interview erzählt Festivalleiter Roman Dahuber, was Ihr in und um die Markthalle in den kommenden drei Tagen alles erleben könnt.

Interview mit Wurstlelier Hendrik Haase

Hendrik Haase aka wurstsack ist einer der beiden Kuratoren der Wurstwerkstatt, in der sich diese Woche das who-is-who der internationalen Metzgerszene den Darm in die Hand drückt.

Interview mit Käsespezialist Fritz Blomeyer

Für Freunde des guten Käse und des ungewöhnlichen Bildausschnitts erzählt Fritz Blomeyer von Blomeyer’s Käse, wie seine Leidenschaft für guten Käse entstanden ist.

Blitzeinführung ins Fermentieren mit Cathrin Brandes

Cathrin Brandes hat uns einen Schnellkurs im Fermentieren gegeben. In der Werkstatt Gemüse kann man lernen, wie die Japaner ihr Gemüse haltbar machen, wie man leckeres Kimchi macht und weitere Tipps und Kniffe fürs Fermentieren zuhause.

Interview mit Kirsten Tackmann

Am Vormittag des 3. Oktober ist der „Wir haben es satt“ Kongress in die Markthalle Neun zum Agrarpolitischen Talk gezogen. Wir haben mit Kirsten Tackmann, agrarpolitische Sprecherin von der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, anschließend gefragt, was die Politik tun kann, um eine ökologisch, nachhaltige Landwirtschaft in Deutschland und Europa stärker zu fördern.