Stadt Land Conflictfood

Eines der Herzstücke unseres Festivalprogramms ist der Conflictfood Cage, direkt auf dem Lausitzer Platz. Der Käfig, eigentlich ein Basketball- und Bolzplatz, soll mit seinem Maschendrahtzaun ein Land repräsentieren, das wir leider mit eben diesem verbinden – dabei hat Palästina auch kulinarisch einiges zu bieten. Zum Beispiel das Wunderkorn Freekeh, eine besonders aromatische Form von geröstetem, […]

Vom Acker in den Einkaufskorb

Stadt Land Food wir bunt! Von Samenbomben bauen, über Pop-up Dinner und Pralinenverkostungen, Sterneküche und Restekochen bis zum selbst Sauerkraut machen und Krabben pulen. Vor allem aber wird Stadt Land Food ein riesengroßer Markt mit großartigen Erzeugern und Lebensmittelhandwerkern aus Berlin, dem Umland! Rund um die Markthalle Neun und auf dem Lausitzer Platz vereint der […]

News

Identität aufgetischt!

Essen macht satt. Dass das schon sehr viel ist, weiß jeder, der einmal wirklich Hunger gehabt hat. Aber Essen macht noch viel mehr. Essen macht uns – und genau das ist das Thema des zweiten Stadt Land Food-Festivals vom 1. bis zum 3. Oktober. Am Erntedankwochenende dreht sich in der Markthalle Neun und im Kreuzberger […]

News

Das Manifest einer neuen Fleischkultur

Im August diesen Jahres haben 25 handwerklich arbeitende Metzger aus der ganzen Welt beim „Meat Summit“ auf dem Copenhagen Food & Cooking Festival ein Manifest unterschrieben, mit dem sie Fleischkultur einen neuen Fokus geben wollen. Das sogenannte Butcher’s Manifesto ist aber nicht nur ein Manifest für handwerkliche Fleischverarbeitung mit Zukunftsvision, sondern vor allem auch ein internationales […]

News

Der Stadt Land Food-Salon

    Dass wir mit Euch in den Stadt Land Food-Werkstätten elf unserer wichtigsten Lebensmittel – vom Kaffee bis zum Schnaps – kneten, schleudern, destillieren und conchieren werden, haben wir Euch ja schon erzählt. Aber warum essen wir eigentlich, was wir essen? Und was macht unser Essen mit uns? Gibt es so etwa wie einen kulinarischen Kanon? […]

News

Kochschule Neun

Wir kennen wohl alle das Phänomen, dass Kindern das Essen besonders gut schmeckt, wenn sie selber mitgekocht haben. Da schmecken plötzlich Dinge, die sonst nur skeptisch beäugt wurden. Ganz intuitiv möchten sie wissen was in ihrem Essen steckt. Denn was der Bauer nicht kennt… In der Kochschule Neun möchten wir genau diesem Wunsch Raum geben, sich mit […]

Interview

Authentizität hat ihren Preis

  Wolfgang Kaschuba ist Kreuzberger Schwabe mit ostpreußischem Familienhintergrund und kauft als Anwohner regelmäßig in der Markthalle Neun ein. Er ist emeritierter Direktor des Instituts für Europäische Ethnologie an der Humboldt-Universität Berlin und aktuell Gründungsdirektor des Berliner Instituts für empirische Integrations- und Migrationsforschung ebendort. Vor allem aber lebt er die Diskurse und Phänomene der Stadt […]

News

Wasser für alle!

Wasser ist Leben und frisches sprudelndes Wasser direkt aus der Leitung ist nicht nur lecker, sondern vor allem nachhaltig. Daher freuen wir uns besonders, Euch auf dem Festivalgelände eben dieses qualitativ hochwertiges Trinkwasser an den Wasserbars der Berliner Wasserbetriebe (BWB) anbieten zu können. Gutes Wasser zu gutem Essen – regional statt teuer importiert – ganz im Sinne unseres […]

News

Fruchtbare Beziehungen

Bei unserem Stadt Land Food-Menü geht es nicht einfach nur um Spitzenküche (als wenn das so einfach wäre). Und auch nicht einfach um Regionalität. Es geht um die Suche nach dem besten Produkt. Und das lässt sich oft nicht einfach nur in der Nähe finden. Ein gutes Gericht erwächst – im wahrsten Sinne des Wortes – aus […]

News

Landwirtschaft. Macht. Essen.

Seit sechs Jahren geht die „Wir haben es satt!“–Bewegung auf die Straße, um für eine bäuerliche, ökologischere und sozial gerechtere Landwirtschaft hier und weltweit einzutreten. Zehntausende Menschen protestieren seitdem jedes Jahr im Januar in Berlin gegen den Ausverkauf unserer Landwirtschaft durch TTIP und CETA, gegen Gentechnik und Glyphosat auf unseren Äckern und gegen das massenhafte […]

News

Food unites us all!

Essen ist Kultur, Politik und Identität, und der Akt des Kochens nährt uns äußerlich und innerlich. Seit Generationen ist Essen für Migranten ein Mittel, Verbindung zu ihren Wurzeln zu halten und diese mit den neuen Nachbarn zu teilen. Essen kennt keine Grenzen und hilft, Unbekanntem zu begegnen und kulturelle Unterschiede willkommen zu heißen. Souk Berlin […]

News

Ein Band der Sympathie

  Das Stadt Land Food-Festival soll für alle inklusiv und offen sein – wir möchten einen Zugang zu gutem Essen aus guter Landwirtschaft schaffen. Darum gibt es keinen Eintritt und sind die meisten Veranstaltungen kostenlos. Um das zu ermöglichen, könnt ihr uns mit dem Kauf eines Solibändchens für 1 Euro oder eine kleine Spende unterstützen. […]

News

Heimattafel

Essen zu teilen ist die selbstverständlichste Form der Gastfreundschaft, eine Geste, die in allen Kulturen verankert ist. Dabei wird mehr als nur Essen aufgetischt. Sich gemeinsam an einen Tisch zu setzen, um zu essen, zu genießen, sich auszutauschen, schafft prägende Verbindungen. Ob im kleinen Kreis der Familie oder bei großen Festen mit Freunden und vielen […]

News

Inhaltsstoffe

  Essen ist das neue Pop? Vor allem ist Essen viel mehr als nur eine lebensnotwendige Energiezufuhr. Essen ist die Tafel, an der wir gemeinsam sitzen und von Teller zu Teller, von Mund zu Mund viel über die Welt erfahren. Mit vollem Mund spricht man nicht? Wir wollen und wir werden bei Stadt Land Food […]

News

Brutal lokal

„Regional zu arbeiten ist völliger Blödsinn – regional mit geilen Produkten in hervorragender Qualität zu arbeiten, darum geht es.“ Billy Wagner, Nobelhart & Schmutzig

News

Wir zählen die Tage

Nur noch zwei Wochen, dann ist es so weit und es heißt wieder „Stadt Land Food“! Wir freuen uns riesig, mit euch die Themen rund um gutes Essen und gute Landwirtschaft zu beackern, zu wursten, brauen, rösten, das palästinensische Wunderkorn Freekeh, bunte Köstlichkeiten vom United Street Food Market oder Süßes vom Naschmarkt zu kosten oder […]

News

Entdeckungstouren zu Berliner Bio-Produzenten

Wie schon in den vergangenen Jahren öffnet denn’s Biomarkt auch in diesem Jahr für große und kleine Interessierte die Türen zu Berliner Bio-Herstellern. Beim gemeinsamen Blick in die Produktion erleben die Teilnehmer das Handwerk hautnah und können die Macher mit Fragen löchern. Diese stellen jeden Tag mit Überzeugung und Hingabe Bio-Produkte her. Und das mitten […]

News

Join the Team! Volunteers gesucht!

Gutes Essen und gute Landwirtschaft liegen dir am Herzen? Du begeisterst dich für handwerkliche Lebensmittelproduktion und kannst dir vorstellen uns beim Stadt Land Food-Festival zu unterstützen? Super! Du bist herzlich eingeladen, unser Festival-Team Anfang Oktober zu verstärken! Als Volunteer bist du ein wichtiger Teil von Stadt Land Food, denn du trägst zu unserem Herzensprojekt bei. […]

News

Gemeinsam handeln

Wir suchen: Produzenten, Händler, Manufakturen! Wir laden Euch ein, den Markt beim Stadt Land Food-Festival am Erntedankwochenende (1.–3. Oktober 2016) im Kiez rund um die Markthalle Neun mitzugestalten. Der Markt steht für bäuerliche Landwirtschaft, handwerkliche Lebensmittelproduktion, politischen Dialog und innovative Kochkultur. Präsentiert Eure Ideen und Euer Angebot und seid als einer von mehr als 150 […]

Interview

Neue Lebensformen gesucht

Vor drei Jahren haben Florian Niedermeier, Bernd Maier und Nikolaus Driessen die Markthalle Neun eröffnet. Ein Gespräch über regionale Lebensmittel, globale Migrationsbewegungen und den guten Geschmack. Wir sitzen hier in einer historischen Markthalle, Eurer Markthalle. Was ist und was war das für ein Ort? Florian Niedermeier: Historisch betrachtet war die Markthalle der Ort an dem die […]

Rückblick

TEDxBerlin@Stadt Land Food

Beim Essen spricht man nicht? Vor allem sollte man beim Essen über gutes Essen reden. Und auch danach, und vorher sowieso. Deshalb hat sich Stadt Land Food, das Food-Festival der Markthalle Neun, in letztem Jahr mit TEDxBerlin zusammengetan, um einen Nachmittag und einen Abend eben über das Essen zu reden. Über Lebensmittel und Lebensumstände. Über […]

Rückblick

Wir haben es satt Demo 2015

Am heutigen Samstag (17.01.2015) gingen in Berlin zum fünften Mal Bäuerinnen und Bauern, Imkerinnen und Imker zusammen mit Verbraucherinnen und Verbrauchern für eine grundlegend andere Agrarpolitik auf die Straße. Das Bündnis fordert von der Bundesregierung eine klare Absage an das EU-USA-Handelsabkommen TTIP, einen wirksamen gesetzlichen Schutz der Land- und Lebensmittelwirtschaft vor der Gentechnik sowie den […]

Interview

Officially, I’m a „Researcher“

Josh, wir müssen über das NOMA reden und über das FÄVIKEN, also über die Tatsache, dass die besten und kreativsten Restaurants gerade aus Skandinavien kommen. Wie hat es der Norden zurück auf die kulinarische Landkarte gebracht? Josh Evans: Es wird einfach gerade viel gekocht. Und wo viel passiert, wachsen Ideen. Ein wichtiger Impuls war, das […]

Interview

Zuerst kam der Geschmack…

Alice Waters, die Pionierin der regionalen Küche und nachhaltiger Philosophie in der kalifornischen Gastronomie und Mitglied des Beirats von Stadt Land Food steht Rede und Antwort. Ihre frühesten Erinnerungen sind der Garten. Damals in den Fünfzigern in New Jersey, als die Mittagessen von der Bequemlichkeit der Fertigprodukte und der Sorge um das Haushaltsbudget geprägt waren. […]

Rückblick

Grußwort von Carlo Petrini

Carlo Petrini ist italienischer Publizist. Er wurde als Feind des Big Mac und als Gründer der Slow-Food-Bewegung bekannt. Bis zum heutigen Tag steht er Slow Food International als President vor. Wir freuen uns sehr, daß er uns für das Stadt Land Food Festival ein Grußwort hat zukommen lassen. Slow Food ist eine internationale, mitgliedergestützte Organisation. […]

Rückblick

Das Land kommt in die Stadt!

Zum ersten Mal laden wir alle, aber wirklich alle, die mit Essen zu tun haben, zu uns nach Kreuzberg ein Essen ist ein Thema. Für jeden von uns, und das mehrmals am Tag. Es macht uns glücklich. Es macht uns satt. Es kommuniziert eine Haltung und einen Lebensstil. Essen ist das neue Feiern, auch das. […]